Apk auf ihr gerät herunterladen

Auf Geräten, auf denen eine frühere Version von Android ausgeführt wird, gehen Sie zu Einstellungen, öffnen Sie die Option Anwendungen, wählen Sie Unbekannte Quellen aus, und klicken Sie in der Popupwarnung auf OK. Laden Sie APK Extractor herunter und installieren Sie es auf Ihrem Gerät. Es ist kostenlos und ist in fast allen Android-Geräten kompatibel. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass es nicht einmal Root oder irgendetwas erfordert, um zu arbeiten. Nachdem Sie es installiert haben, starten Sie es. Dort sehen Sie eine Liste der Apps, die sich auf Ihrem Gerät befinden, einschließlich der Apps, die Sie später installiert haben, zusammen mit den System-Apps. Drücken Sie lange auf eine beliebige App, die Sie extrahieren möchten (Sie können mehrere oder alle Apps gleichzeitig auswählen), und klicken Sie auf die Extraktoption, die Sie oben sehen. Sie haben auch die Möglichkeit, über Bluetooth oder Messaging zu teilen. Sie sind fertig, Sie sehen die extrahierten Apps als AppName_AppPackage_AppVersionName_AppVersionCode.apk, die standardmäßig im Pfad /sdcard/ExtractedApks/ gespeichert werden. Zuallererst müssen Sie sicher sein, welche APK-Datei Sie wollen und welche Quelle Sie bevorzugen, um mit dem Download-Prozess fortzufahren.

Die Wahl der zuverlässigen wird Ihnen helfen, APK auf Android-Gerät ohne Ärger zu öffnen. Hier empfehlen wir APKMirror.com als beste Quelle, um die externen APK-Dateien herunterzuladen. Laden Sie die Anwendung App Share/Send Pro aus google play store. Wählen Sie die App aus, die Sie senden möchten, und methoden Sie die Anwendung zu senden. Außerdem laden Sie diese Apps herunter, die irgendwie Raubkopien sind oder als gestohlen angesehen werden können. Einige APK-Downloader-Dienste unterstützen das Herunterladen von APK-Dateien, aber einige finden es illegal. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Ihren Kopf in diese stecken. Führen Sie einige Forschung und entdecken Sie die Möglichkeiten, die Sie und Ihr Android-Gerät nicht in Gefahr bringen. B) Wählen Sie alle verfügbaren Paketlisten aus, die auf Ihrem Gerät installiert sind. Sie können den Befehl grep verwenden, um das spezifische Paket auszuwählen, das Sie herunterladen möchten.

Die hier beschriebenen Verfahren funktionieren nicht für Android 7 (Nougat) [und möglicherweise Android 6, aber ich kann nicht überprüfen]. Sie können die .apk-Dateien nicht direkt unter Nougat ziehen (es sei denn, sie sind im Root-Modus, aber das erfordert ein gerootetes Telefon). Aber, Sie können die .apk auf einen alternativen Pfad (sagen wir /sdcard/Download) auf dem Telefon mit adb Shell kopieren, dann können Sie einen adb-Pull aus dem alternativen Pfad tun. Wie erhalte ich die apk-Datei von einem Android-Gerät? Oder wie übertrage ich die apk-Datei von Gerät zu System? 1. Schauen Sie sich Ihr Gerätebenachrichtigungsfenster an, um zu sehen, ob der Download abgeschlossen ist oder noch ausgeführt wird. Sie müssen eine Idee über APK-Dateien haben. Genau wie die Windows-Dateien, die eine “.exe” Erweiterung verwenden, um das Programm auszuführen, APK-Dateien tun das gleiche für die Android-Geräte herunterladen und installieren eine Vielzahl von Apps. Wenn Sie ein Android-Gerät besitzen, werden Sie wahrscheinlich irgendwann von einer APK-Datei gehört haben und sich möglicherweise gefragt haben, was es überhaupt ist. Dies zu verstehen ist wichtig, wenn Sie mit dem Herunterladen von durchgesickerten Apps oder dem Anpassen Ihrer Android-Erfahrung beginnen möchten, als dies allein mit dem Play Store möglich wäre.

Comments are closed.

PIEVIENOT KOMENTĀRU

Facebook Twitter Youtube

@FontainePalace

Twitter Content from Twitter