Firefox herunterladen — kostenloser internetbrowser

Dies ist ein netter Browser. jetzt tise Browser neue varson. jfaskfujfsvbdmn 1. Es gibt eine spürbare Beule in der Geschwindigkeit des Browsers. 2. Sie können immer noch eine Menüleiste haben, in der Sie Add-On-Symbole platzieren können, wenn Sie es wünschen. 3. Die neue Browser-Version ist stabil und sicher. 4. Es hat eine attraktive GUI, wenn Sie den minimalistischen Look mögen. Überwältigende Leistung auf medienlastigen Webseiten: Eingebettete Videos, animierte Bilder und große statische Bilder sind sowohl für Werbetreibende als auch für Content-Ersteller zu einer sehr beliebten Möglichkeit geworden, ihr Publikum zu erreichen. Aber diese Rich-Media-Umgebung fordert ihren Tribut in einem Webbrowser, der nicht alle diese Daten reibungslos laden kann.

Chrome fühlt sich auf diese Entwicklung vorbereitet, während Firefox wohl einen Werbeblocker benötigt, um klobiges Scrollen und verzögertes Laden verschiedener Abschnitte auf der Seite zu verhindern. (Firefox auf Android-Tarife viel besser in dieser Abteilung.) Grundsätzlich fühlt sich Chrome für visuelle Elemente optimiert an, während Firefox sich für das Lesen optimiert fühlt. Benutzer haben mehr Kontrolle über verfolgte Daten mit Mozilla Firefox als mit anderen Browsern. Mozilla Firefox verfügt über eine Do Not Track-Funktion, die verhindert, dass Websites Daten aus Ihrem Surfverhalten sammeln. Sofern sich Benutzer nicht im privaten Browsing-Modus befinden, ist diese Funktion standardmäßig deaktiviert. Sie kann in der Kategorie Datenschutz und Sicherheit in den Einstellungen aktiviert werden. Wir alle haben von Mozilla Firefox gehört. Es ist wahrscheinlich einer der weltweit Top-3-Browser, neben Google Chrome und Microsoft Edge. Es erlitt einen großen Rückschlag in den letzten Jahren, mit vielen Benutzern drehen ihren Rücken auf Firefox für die unwiderstehliche Geschwindigkeit von Chrome. Dank konkurrenzfähiger Updates, verbesserter Geschwindigkeit und einer zunehmenden Abkehr von Google wegen Datenschutzbedenken feiert Firefox ein großes Comeback.

Firefox Quantum wurde im Jahr 2017 veröffentlicht. Die Totalüberholung des Kernmotors hat die Erwartungen doppelt so schnell weggeblasen wie frühere Versionen. Bessere Geschwindigkeit, Speicher und das neue flüssige Photon-Design. Bewegen Sie sich über Chrome! Aber lohnt sich der Umzug? Schauen wir uns die Vor- und Nachteile der neuesten Version von Firefox für Windows an. Mozilla Firefox ist ein kostenloser und Open-Source-Webbrowser. Firefox wurde von der Mozilla Foundation und der Mozilla Corporation entwickelt und angeboten und kann von jedem kostenlos heruntergeladen und genutzt werden. Sein Quellcode ist auch für die Öffentlichkeit zugänglich. Dritten steht es frei, sie zu verwenden, um die Software zu modifizieren und zu verbessern oder ihre eigenen Browser aus dem Quellcode von Firefox zu erstellen.

Mozilla hat viele Ressourcen in die Schaffung einer einfachen, aber effektiven Benutzeroberfläche gesteckt, die das Surfen schneller und einfacher machen soll. Sie erstellten die Registerkartenstruktur, die von den meisten anderen Browsern übernommen wurde. In den letzten Jahren hat sich Mozilla auch auf die Maximierung des Browserbereichs konzentriert, indem es die Werkzeugleistensteuerung auf eine Firefox-Schaltfläche (die Einstellungen und Optionen enthält) und zurück/vorwärts-Tasten vereinfacht hat. Die URL-Box bietet direkte Google-Suche sowie eine automatische Vorhersage-/Geschichtsfunktion namens Awesome Bar. Auf der rechten Seite des URL-Feldes befinden sich Lesezeichen-, Verlaufs- und Aktualisierungsschaltflächen. Rechts neben dem URL-Feld befindet sich ein Suchfeld, mit dem Sie Ihre Suchmaschinenoptionen anpassen können. Außerhalb davon steuert eine Ansichtsschaltfläche, was unter der URL angezeigt wird. Daneben haben Sie den Download-Verlauf und Home-Buttons. Ich habe es von meinem Computer deinstalliert.

Comments are closed.

PIEVIENOT KOMENTĀRU

Facebook Twitter Youtube

@FontainePalace

Twitter Content from Twitter