Simpleclub app downloaden

Simpleclub (Eigenschreibweise: simpleclub; zu Deutsch: einfacher Club; vormals The Simple Club) ist eine überwiegend deutschsprachige Online-Lernplattform und Video-Reihe auf der Webvideo-Plattform YouTube für die Fächer Deutsch, Biologie, Chemie, Geographie, Geschichte, Informatik, Ingenieurswissenschaften, Mathematik, Physik und Wirtschaft. Das Angebot verteilt sich hierbei auf einzelne YouTube-Kanäle, die auf die jeweiligen Fächer spezialisiert sind, eine Android- und iOS-App sowie eine Website. Simpleclub bezeichnet sich selbst als Deutschlands reichweitenstärksten Anbieter für kostenlose Online-Nachhilfe und wirbt damit, die coolste Nachhilfe Deutschlands zu sein. Zielgruppe sind vorwiegend Schüler und Studenten. NEU: Offline Modus – Die wohl meist gewünschte Funktion ist endlich da! Ihr könnt ab heute eure simpleclub Videos downloaden und ohne Internet in Bahn, Bus oder Urlaub schauen :)Schreibt uns gerne über den Support Chat im Profil, wie euch die Funktion gefällt und was wir weiter verbessern können. Viel Erfolg und bleibt gesund! Euer simpleclub Team 🙂 Die Lernvideos und die App sind kostenlos. Das Angebot finanziert sich durch die Werbeeinnahmen von YouTube, Kooperationen und simpleclub unlimited, einem wahlweise monatlichen oder jährlichen Bezahlabo welches interaktive Übungsaufgaben mit Lösungswegen, PDF-Spickzettel und die Möglichkeit, durch intelligente Algorithmen einen individuellen Lernplan zu erstellen, beinhaltet. [19] 3. Search simpleclub – Deine Lernapp in Google Play Im November 2018 änderte sich der Name in simpleclub. Außerdem wurde das Logo, das Branding und somit das gesamte Erscheinungsbild geändert. [7] Am 10.

März 2016 wurde die Android-Version der simpleclub-App im Google Play Store veröffentlicht. [10] Die iOS-Version erschien am 29. März 2016 im App Store. [11] Eine überarbeitete Version der App erschien am 5. Oktober 2016[12][13][14] Zu den neuen Funktionen zählen ein Dashboard, eine Favoritenfunktion, die Ergänzung der neuen Fächer, Übungsaufgaben und PDF-Zusammenfassungen (für unlimited-Mitglieder), überarbeitete Such- und Filterfunktionen und die Integration mit Microsoft OneNote. Die Integration mit OneNote wurde im Laufe der Zeit wieder verworfen und ist spätestens seit 2020 nicht mehr nutzbar. Der erste YouTube-Kanal TheSimpleMaths wurde am 27. Dezember 2011 gegründet. Auf die Idee der YouTube-Nachhilfe kamen Alexander Giesecke und Nicolai Schork in der Oberstufe des Nicolaus-Kistner-Gymnasiums in Mosbach im Neckar-Odenwald-Kreis als Folge von schulischer Unterforderung und dem Streben, etwas Eigenes im Internet zu schaffen. 2013 absolvierten Giesecke und Schork ihr Abitur. Giesecke begann ein Studium in Maschinenbau in Karlsruhe und Schork studiert Medieninformatik in München.

Professionalität lernten sie unter anderem aus den Workshops des Multi-Channel-Network Mediakraft, in dem sie Mitglied waren und von dem sie wie auch von anderen unterstützt wurden. Am 12. Januar 2014 wurden die YouTube-Kanäle TheSimpleBiology und TheSimpleChemics und am 29. August 2014 TheSimplePhysics eröffnet, am 8. September 2014 folgte der Trailer für das neue freigeschaltete Angebot. [1] Seit dem 27.

Comments are closed.

PIEVIENOT KOMENTĀRU

Facebook Twitter Youtube

@FontainePalace

Twitter Content from Twitter